Widerrufsrecht

8. Widerrufsrecht / Rückgaberecht / Umtauschrecht

8.1 Vor der Übermittlung Ihrer Bestellung an den Kurier haben Sie das Recht, diesen Vertrag jederzeit und ohne Angabe von Gründen zu widerrufen. Sie müssen Ihre Widerrufserklärung schriftlich unter Verwendung unseres mit Ihrer Bestellung gelieferten Rücksendeformulars absenden.

8.2 Nachdem Ihre Uhr an den Kurier übergeben wurde, haben Sie das Recht, innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt ohne Begründung von diesem Vertrag zurückzutreten. Das Widerrufs-/Rückgaberecht erlischt 30 Tage nach dem Tag, an dem Sie selbst oder ein anderer als der von Ihnen beauftragte Kurier die Bestellung in Besitz nehmen.

8.3 Sie müssen Ihren Rücksendeantrag schriftlich über unser Kontaktformular auf der Seite "Kontakt" von shop.catorex.swiss senden.

8.4 Rücksendungen müssen mit dem von CATOREX zur Verfügung gestellten Rücksendeaufkleber erfolgen. Pakete, die direkt an unsere Büros zurückgeschickt werden, werden nicht bearbeitet und gehen an den Absender zurück.

8.5 Zeitmesser müssen in Original- und einwandfreiem Zustand mit allen Schutzverpackungen und Etiketten sowie den dazugehörigen Sicherheitshinweisen und Aufklebern zurückgegeben werden und unterliegen einer Qualitätskontrolle und Funktionsprüfung. Sie müssen bei der Inspektion mit der Uhr vorsichtig sein. Im Falle einer Abnutzung der Uhr ist eine Entschädigung nur dann erforderlich, wenn der Schaden durch eine Nutzung verursacht wurde, die über das hinausgeht, was zur Feststellung der Qualität, Eigenschaften und Funktionalität der Uhr erforderlich ist. Um die Qualität, die Eigenschaften und die Funktionalität der Uhr zu ermitteln, darf der Kunde sie nur so behandeln und prüfen, wie es ihm in einem Geschäft erlaubt wäre.

8.6 Wird die Original CATOREX-Box oder eine Spezialverpackung in gutem Zustand nicht zurückgegeben, hat CATOREX das Recht, den entsprechenden Wert vom erstatteten Betrag einzubehalten.

8.7 Alle Rücksendungen oder Umtausch werden von CATOREX einer strengen Qualitätskontrolle (QC) unterzogen, um sicherzustellen, dass die zurückgesandte Uhr den Anforderungen der Rücksendung entspricht. Wenn die geprüfte Uhr nicht den Anforderungen der Qualitätskontrolle entspricht, kann CATOREX vom Kunden auch die Zahlung des Schadens verlangen.

8.8 Der Kunde haftet für jeden Wertverlust, der der Uhr durch eine zivilrechtswidrige Handhabung der Uhr, wie z.B. Treu und Glauben und ungerechtfertigte Bereicherung, entsteht. Daher wird CATOREX bei Beschädigung oder Zerstörung der Uhr die Kosten für die Aufarbeitung oder den Austausch vom erstatteten Betrag abziehen.

8.9 Wenn die zurückgegebene Uhr die Qualitätskontrolle besteht, wird CATOREX die Rückerstattung oder den Austausch vornehmen.

8.10 Jeder zurückgesandten Uhr muss die vollständigen Bestellinformationen (Verkaufsrechnung und ggf. Zollrechnung) beigefügt werden, um deren Verarbeitung und Identifizierung zu erleichtern. Nicht identifizierte Rücksendungen werden an den Absender zurückgesandt.

8.11 Die Rückerstattung der Bestellung erfolgt mit der gleichen Zahlungsmethode wie bei der Bestellung auf shop.catorex.swiss. Wenn dies nicht mehr gültig ist oder aus einem anderen Grund, der außerhalb der Kontrolle von CATOREX liegt (Verlust, gestoppter Scheck, Wechsel der Bankverbindung usw.), wird CATOREX Sie kontaktieren, um eine geeignete Lösung zu finden.

Zuletzt angesehen